‹‹ Zurück

Technologie–Neuheit: MIFARE DESFire EV2

wichtige Technologie- und Kundeninformationen Mustermedien ab sofort verfügbar

MIFARE DESFire EV2: Neustes Multiapplikationssystem aus dem Hause NXP

Mit MIFARE DESFire EV2 hat NXP sein neustes Multiapplikationssystem auf den Markt gebracht. Mehr Leistung zum gleichen Preis bei voller Rückwärtskompatibilität zu DESFire EV1 und DESFire EV0 ist die Kernaussage. Aber was genau steckt dahinter?

MIFARE DESFire EV2 bietet eine Vielzahl an zusätzlichen Funktionalitäten, punktet mit einem größeren Pufferspeicher bei der Übertragung und benötigt gleichzeitig eine wesentlich geringere magnetische Feldstärke. Durch die Rückwärtskompatibilität kann jede bisherige Installation durch Einsatz des EV2 von einem erhöhten Leseabstand und der verbesserten Schreibgeschwindigkeit profitieren, selbst wenn die neuen Funktionen noch nicht oder erst später eingesetzt werden. Der MIFARE DESFire EV2 ist zusätzlich nach Common Criteria EAL 5+ zertifiziert. Für den Praxistest und Freigabe sind Mustermedien erhältlich.

Wesentliche Vorteile MIFARE DESFire EV2

  • Volle Rückwärtskompatibilität zu DESFire EV1 (D41) und DESFire EV0 (D40).
    Muster für Test und Freigabe   können gerne bereitgestellt werden.
  • Deutliche Verbesserung bezüglich Reichweite und Geschwindigkeit.
    Keine Reichweiten-Reduzierungen mehr bei Verwendung der AES-Verschlüsselung.
  • Zuverlässige Transaktionen: Robusteres Verhalten gegenüber nicht standardisierter Kommunikation.
  • Erweiterte Sicherheitszertifizierung nach Common Criteria EAL 5+ auf Hardware und Software.

 

Gegenüberstellung: Reichweite und Schreibgeschwindigkeit EV1/EV2: